Römerstraße 10 · 52428 Jülich
fon: 02461 58282
info@frauenberatungsstelle-juelich.de

Orange your City – erstmals im Kreis Düren

Seit 1981 ist der 25. November jedes Jahr der „Internationale Tag zur Beseitigung gegen Gewalt an Frauen“, auch Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen genannt.
Ins Leben gerufen von Frauenrechtsorganisationen, ist dieser Tag ein Aktions- und Gedenktag zur Bekämpfung von Diskriminierung, Gewalt jeder Form sowie Hass gegen Frauen und Mädchen.
Als Farbe für den Tag wurde die Signalfarbe Orange gewählt.

Die UN, besonders die UN-Women, haben aus der Farbe des Gedenktages die Aktion „Orange the World“ entstehen lassen. Rund um die Welt werden am 25.11. wichtige Gebäude und Denkmäler in Orange ausgeleuchtet, um auf den Tag aufmerksam zu machen.

Auch der Kreis Düren war im Jahr 2021 erstmalig bei der Aktion dabei, die im kleinen „Orange your City“ heißt.
Ins Rollen gebracht durch die Beratungsstelle für Frauen und Mädchen im Kreis Düren, haben sich die Gleichstellungsbeauftragen der Städte Düren, Jülich und Linnich angeschlossen und gemeinsam mit der Gemeinde Kreuzau und dem Runden Tisch gegen Gewalt an Frauen im Kreis Düren unter der Leitung von Andrea Kenter, die Aktion im Kreis Düren umgesetzt.
So erstrahlten etliche Fenster von Privathäusern in oranger Farbe, passende Folie konnte in den Rathäusern in Düren und Jülich abgeholt werden.
In Jülich wurde unter anderem das Rathaus, das kleine Kreishaus und der Hexenturm orange angeleuchtet.
Dazu standen Marie Brenner von der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen, sowie Jessica Fischer der Stadt Jülich und Jennifer Dohm, Gleichstellungsbeauftragte aus Linnich, in der Jülicher Innenstadt sowie in Linnich um Interessierten die Bedeutung des Tages näher zu bringen.

mehr

Mädchensprechstunde in Düren

Seit dem 3. November 2021 findet alle zwei Wochen eine Mädchensprechstunde in Düren statt.
Die Beratungsstelle für Frauen und Mädchen ist für den gesamten Kreis Düren sowie das Stadtgebiet Düren zuständig und so haben wir uns entschlossen auch in der Stadt Düren ein Angebot ins Leben zu rufen.
Wir bemerken seit der Corona Pandemie einen Anstieg der Anfragen von Mädchen und jungen Frauen, die eine Beratung in Anspruch nehmen möchten, die aber nicht mobil sind und das Angebot in Jülich so nicht erreichen können.

Das Angebot richtet sich an Mädchen und junge Frauen ab 14 Jahren, es muss kein Termin vereinbart werden.
Beraten wird zu Themen der sexualisierten sowie körperlichen Gewalt, aber auch zu jedem anderen Thema, was belastend sein kann.

Das Papst-Johannes Haus stellt uns dafür einen Raum zu Verfügung, sodass fachkundige Kolleginnen ab November zentrumsnah Mädchen in problematischen Lebenslagen beraten können.

Ein Termin ist nicht notwendig, gerne könnt ihr aber per WhatApp Kontakt aufnehmen: 0163-1470457

Wo: Papst-Johannes Haus, Annaplatz 10 in Düren
Wann: jeden 2. Mittwoch von 15 bis 17 Uhr
nächste Termine: 11.05., 25.05. und 08.06.2022

mehr

Der Jahresbericht 2020 zum Download

Unser neuer Jahresbericht über unsere Arbeit im „Corona-Jahr“ 2020 steht Ihnen nun zum Download zur Verfügung!
Informative Texte über das Leben von Frauen während der Corona Pandemie sowie Einblicke und Ausblick in und auf die Arbeit in der Beratungsstelle.

mehr

Kann ich einfach so vorbeikommen oder brauche ich einen Termin?
Aktuell ist es wieder möglich während der offenen Sprechzeiten ohne Termin in die Beratungsstelle zu kommen.

Wenn Sie einen festen Termin wünschen, nehmen Sie gerne telefonisch oder per Mail Kontakt zu uns auf!
Wir klären dann zeitnah mit Ihnen, welche Beratungsform wir Ihnen anbieten können.
Aktuell sind Videochat-, Telefon-, e-Mail- und persönliche Beratung möglich.

Für eine Terminvereinbarung rufen Sie uns gerne zu unseren offenen Sprechzeiten an oder sprechen Sie Ihre Telefonnummer auf unseren Anrufbeantworter, dann rufen wir Sie zurück!

Telefonnummer: 02461-58282

mehr

Der Jahresbericht 2019 zum Download

Der Jahresbericht über unsere Arbeit im vergangenen Jahr 2019 steht Ihnen nun hier zu Download zur Verfügung.

mehr

Termin über WhatsApp

In Zeiten von Corona betrifft die Quarantäne auch Mädchen.
Du kommst vielleicht nicht aus dem Haus, aber brauchst Hilfe oder Unterstützung? Melde dich gerne per WhatsApp!
Wir machen dann eine Zeit aus, zu der wir schreiben oder vielleicht einen Videoanruf machen können.

Die Nummer ist: 0163-1470457

Mehr Infos: Mädchenseite

mehr