Römerstraße 10 · 52428 Jülich
fon: 02461 58282
info@frauenberatungsstelle-juelich.de

Der aktuelle Jahresbericht steht jetzt zum Download zur Verfügung

Der Jahresbericht über unsere Arbeit im Jahr 2017 und 2018 steht Ihnen nun hier zu Download zur Verfügung.
Im Bericht finden Sie darüber hinaus einen Ausblick auf das laufende Jahr 2019.

mehr

Mädchen können nun einen Termin via WhatsApp vereinbaren

Damit Mädchen unkomplizierter mit den Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen in Kontakt kommen können, haben wir eine WhatsApp Nummer eingerichtet.
Mädchen, die gerne eine Beratung möchten, zum welchem Thema auch immer, können ihr Anliege via WhatsApp schreiben und um einen Termin bitten.
Es findet keine Beratung über WhatsApp statt!
Die Nummer ist: 0163-1470457

mehr

Vermietung
der Räumlichkeiten

Wir vermieten unsere Räumlichkeiten auch für Seminare an Wochenenden oder an bestimmten Abenden ab 20 Uhr für Veranstaltungen.
Bitte richten Sie Anfragen gerne telefonisch oder per Mail an uns.

mehr

MBSR-Kurs
Mindful Based Stress Reduction

8-Wochen Kurs, Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Mindful Based Stress Reduction = MBSR wurde bereits 1979 von Jon Kabat-Zinn als effektives Anti-Stress-Programm entwickelt. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben seitdem die Wirksamkeit von MBSR belegt:

(mehr …) mehr

Angebot am Mädchentag in Düren

Am Donnerstag den 11. Juli 2019 bietet Annette Umscheid von der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen auf dem Mädchentag in Düren ein Angebot zum Thema K.O. Tropfen an.
Selber leckere Cocktails mixen und dabei Infos über die Wirkweise von K.O. Tropfen bekommen und erfahren wie ich mich besser davor schützen kann.
Eine Anmeldung zum Mädchentag ist erfolderlich – weitere Informationen gibt es beim Frauenbüro der Stadt Düren.
Weierstraße 6 – 52349 Düren
02412-252261 oder -252260

Altweiber in Düren
Jugendschutzveranstaltung

Am Donnerstag, den 28. Februar 2019 ist die Beratungsstelle für Frauen und Mädchen auf der Jugendschutzveranstaltung zu Altweiber in Düren auf dem Kaiserplatz mit einer Mitarbeiterin vertreten. Annette Umscheid steht beratend und unterstützend zur Seite, wenn Mädchen und junge Frauen sich bedroht fühlen.

mehr